Leitung Fachteam »Engineering Excellence« (w/m/d)

Oberkochen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus. Unsere Produkte sind einsetzbar in den Bereichen Space, Air, Land, Sea, Security, Cyber & Information Space. Mit circa 7.000 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2023 einen Umsatz von 1,85 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im MDAX notiert.

Aufgaben

Der Bereich "Engineering Management" verantwortet die Ausrichtung der Prozesse und Methodiken für die Zusammenarbeit innerhalb der Entwicklungsabteilungen in der Division Optronics, aber auch zu deren Stakeholdern. Dies beinhaltet unter anderem die Workload- und Ressourcenplanung, Schaffung der Plan- /Ist-Transparenz und Berichtswesen und Befähigung des ERP-Systems, die R&D-Kostenübersicht, sowie die SAP / CAD-Tool Betreuung und das Reporting. Fachliche Führung und Gestaltung des Teams »Engineering Excellence« Transformation zur operativen Excellence voranbringen und mitgestalten Methodiken / Prozesse und Abläufe entwickeln, um Engineering sowie Schnittstellen zu befähigen Eigenständige Aufbereitung und Bereitstellung aussagekräftiger Management-Entscheidungshilfen / Auswertungen aus Planungsdaten des ERP System (SAP) und aus dezentralen Datenbanken / Quellen Auswertung, Prüfung und Weiterentwicklung von Methodiken zur Verfügungstellung von abteilungs- und projektbezogenen Daten (Kapazität, Workload) Abstimmung von Anforderungen und Klärung von Fragen / Vorgehensweisen mit den Verantwortlichen aus Engineering, Finance, den Business Units sowie Operations Weiterentwicklung und Verbesserung von Informationsplattformen und Schnittstellen Controlling von R&D Entwicklungsprojekten (Kosten, Zeit, Personal) Koordinierung und Interpretation der R&D Budgetplanung für eigenfinanzierte Entwicklungsprojekte und deren Abhängigkeit in der Supply Chain Reporting und Weiterentwicklung von KPI´s Risk-Management des Engineerings und Verifikation / Abstimmung der Inhalte

Profil

Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Prozessingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar Mindestens 5 Jahre Erfahrung hinsichtlich der Prozess- / Methodenentwicklung und -implementierung bei Multiprojektanforderungen (Workload/Kapa) insbesondere im Engineering und der Schaffung von Datentransparenz / KPI Erfahrung in der fachlichen Führung / Entwicklung eines Teams Erfahrung in der Anwendung von Projektmanagement Tools / Schnittstellen in SAP Sehr gute Kenntnisse in SAP PS sowie MS-Office insbesondere Excel und Powerpoint Kenntnisse von Produkt-Entwicklungsprozessen und -abläufen vorteilhaft Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

Arbeiten an außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Faire, leistungsgerechte Vergütung, plus Sonderzahlungen Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle Betriebliche Altersversorgung Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Verpflegungsmöglichkeiten Gesundheitsförderung und Mobilitätsangebote
Hensoldt

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Oberkochen