Die Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation am Bezirkskrankenhaus Günzburg ist eine Neurologische Fachklinik für Mittelschwaben zur Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen und Verletzungen des zentralen und peripheren Nervensystems. Gleichzeitig ist die Klinik ein überregionales Schlaganfallzentrum mit eigener Frührehabilitation sowie Neurovaskuläres Zentrum im Rahmen des Neurovaskulären Versorgungsnetzwerks Südwest-Bayern (NEVAS). Zusammen mit den Kliniken für Neurochirurgie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und Neuroradiologie bildet sie ein ​Interdisziplinäres Schmerzzentrum am Standort Günzburg. "mehr nähe" nehmen wir wörtlich! Mit modernen Fachkrankenhäusern, Rehabilitations- bzw. Wohn- und Fördereinrichtungen sind wir von Lindau bis Donauwörth im Raum Bayerisch-Schwaben auch in Ihrer Nähe. Bereits 5.000 engagierte Menschen haben sich dafür entschieden, gemeinsam die professionelle Versorgung und Betreuung unserer Patienten und Klienten sicherzustellen. Möchten auch Sie diese Chance ergreifen? Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Aufgaben

Sie erstellen Therapiebefunde und wenden unterschiedliche Therapiekonzepte in der Behandlung unserer neurologischen Patient:innen mit allen Ausprägungen von peripher- sowie zentralneurologischen Symptomen (mit Schwerpunkt Schlaganfall) an. Um einen professionellen und ganzheitlichen Versorgungsablauf für unsere Patient:innen sicherzustellen, werden die Therapieeinheiten von Ihnen gewissenhaft vor- und nachbereitet . Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören zudem eine kompetente Hilfsmittelabklärung und das Aussprechen von individuellen Empfehlungen sowie das selbstständige Erledigen sämtlicher anfallender administrativen Aufgaben . Sie pflegen einen bedarfsabhängigen Kontakt zu Angehörigen und bieten die entsprechende Angehörigenanleitung an. Therapieleitung Neurologie

Profil

Staatliche Anerkennung als Physiotherapeut (m/w/d) Erste Erfahrung in der Behandlung neurologischer Patient:innen ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung Berufseinsteiger:innen sind ebenfalls willkommen Kenntnisse im Bobath-Konzept von Vorteil Teamplayer und offen für die kooperative Zusammenarbeit im interprofessionellen Team Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gegen Masern

Wir bieten

Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Klinik Fundierte Einarbeitung Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung Faire Vergütung nach TVöD 30 Tage Urlaub pro Jahr Jahressonderzahlung sowie weitere Zusatzleistungen Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Wöchentliche Teambesprechungen Vielfältigen Rabattaktionen Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sportkursen, Gesundheitsfachtagen etc. Betriebsrestaurant mit vergünstigten Speisen Mitarbeiterparkplätze sowie Zuschuss zum Deutschlandticket Job i.H.v. 20,00EUR
Bezirkskliniken Schwaben

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort